Kneippverein Wackersdorf e.V.
Kneippverein Wackersdorf e.V.

Kräuterwanderung mit anschließender Verköstigung von kulinarischen Kräutergerichten
Am Samstag, 23. Juni 2018 führte der Kneipp-Verein Wackersdorf wieder eine Kräuterwanderung, mit anschließender Verköstigung durch. Der 1. Vorsitzende, Herr Manfred Rittler konnte dazu Frau Antonia Wankerl, eine sehr erfahrene Kräuterfrau gewinnen. In einer ca. 1 1/2 Stunden dauernden Wanderung zeigte die Kräuterfrau den interessierten Teilnehmern die Kräuter und Pflanzen auf, die in unserer heimischen Landschaft vorkommen. Auf dem Weg lernte man Pflanzen wie z.B. Johanniskraut, Braunelle, Odermennige, Blutweiderich, Giersch, Schafgarbe, Labkraut, Breitwegerich und noch viele andere kennen. Frau Wankerl, die selbst einen großen Kräutergarten hat, begeisterte die Teilnehmer mit ihrem enormen Fachwissen und ihren praktischen Tipps. Auch über die Heilwirkung der einzelnen Kräuter, und die Verarbeitung konnte man viel erfahren.
Bei der anschließenden Verköstigung, bot Frau Wankerl eine Vielzahl von phantastischen Kräutergerichten und Getränken an. Die Teilnehmer hatten nicht gedacht, dass das Kräuteressen so fein schmecken würde. Alle waren begeistert von den kulinarischen Gerichten, wie Brennesel-Bratlinge, Antipaste, Polenta, selbstgebackenes Kräuterbrot, Joghurtdips, Pfannkuchen-Torte, usw., dazu wurden Tees und Kräuterlimonade angeboten.  Als süße Nachspeise gab es Elfchen von der Nachtkerzenblüte. Gerne verteilte Frau Wankerl ihre Rezepte an die Teilnehmer, die sich schon auf das Nachkochen freuten. Zum krönenden Abschluss kredenzte Frau Wankerl einen Kräuterlikör aus Löwenzahn. Alle stießen auf die gelungene Veranstaltung an und machten sich dann freudig und beschwingt auf den Nachhauseweg.  

Wanderung in den Mai
Zur Wanderung in den Mai konnte der Vorsitzende Manfred Rittler trotz Italienwetter zahlreiche Mitglieder begrüßen. Ausgehend von der Grafenrichter Straße wanderte man durch den Wackersdorfer Forst Richtung Murner See. Beim Wassersportverein Brücklsee nahm Karin Rossmann die durstigen Wanderer in Empfang. Bei Kaffee und Kuchen (Spende der Kneippdamen) ließ man in gemütlicher Runde den Sonntagnachmittag ausklingen.

Regionaltagung für die Kneipp-Vereine von Franken und der Oberpfalz am Samstag 5.Mai 2018  in Wackersdorf - "Wasser und Bewegung steigern das Wohlbefinden"

„Miteinander – füreinander“ heißt das Jahresthema der Kneipp-Vereine 2018.
 

Es zog sich wie ein roter Faden durch die Regionaltagung, die erstmals der Kneipp-Verein Wackersdorf ausrichtete.
Vorsitzender Manfred Rittler hieß 47 Delegierte aus drei fränkischen Regierungsbezirken und der Oberpfalz willkommen.
Höhepunkt war der Besuch der Kneipp-Anlage. Julia Rittler führte die Gäste durch den Garten. Mit dem Kräutergarten setzt der Kneipp-Verein ein Element seines Gründers um.

Nach Pfarrer Sebastian Kneipp fördern Wasser, Bewegung, gesunde Ernährung, ein geregelter Lebensrhythmus und die Verwendung von Heilkräutern das körperliche und seelische Wohlbefinden.

(Text: Rudi Hirsch MZ v. 22.5.2018)

Bilder: Kneippverien Wackersdorf

Ankneippen April 2018

Am Freitag, den 27.04.2018 wurde die Kneippanlage unterhalb des Schwimmbades offiziell durch den  1. Bürgermeister Thomas Falter und den 1. Vorsitzenden des Kneippverein Wackersdorf e. V. Manfred Rittler mit Vertretern des Bauhofes und des Kneippvereins eröffnet.

Walking-Auftakt 2018

Monika Lehner wurde geehrte!
Unmittelbar nach der Gründung des Vereins im Jahre 2000 machte Monika Lehner und Christl Seitz den Trainerschein für Nordic Walking. Seit dieser Zeit ist sie Walkingleiterin des Kneipp Vereins Wackersdorf e. V.
Mit ihren Teamkollegen Christine Schmidt und Roland Ebner sind sie jeden Montag- und Donnerstagabend mit den Mitgliedern des Kneippvereins auf Tour. Der Vorsitzende Manfred Rittler mit der gesamten Vorstandschaft überbrachte ihr die besten Glückwünsche des Vereins und wünschten weiterhin viel Gesundheit und alles Gute für die nächsten 20 Jahre.

Frühjahrsmüdigkeit ? So werden Sie frühjahrsfit !

Erschöpfung, Kopfschmerzen, Migräne ,Blutdruckprobleme, Hautunreinheiten, rheumatischen oder anderen chronischen Erkrankungen - ein geschwächtes Immunsystem und viele Beschwerden sind oft Folge einer Übersäuerung des Körpers.

Der Kneippverein Wackersdorf veranstaltete eine Woche lang ein Basenfastenseminar unter der Leitung von Heilpraktikerin Elisa Kyewski an. In diesem Zeitraum wurden ausschließlich basische Lebensmittel gegessen. Durch diese Fastenmethode wurden die Selbstheilungskräfte des Körpers mobilisiert, der Körper wurde entgiftet, entschlackt und entsäuert. Der Körper konnte sich wieder regenerieren und zudem wurde man um ein paar Kilo leichter. Die Kur ist absolut alltagstauglich und sowohl für Fasten-Einsteiger als auch für Menschen gut geeignet, die langfristig ihre Ernährung umstellen wollen.
Gemeinsames Fasten in einer Gruppe motiviert und macht mehr Spaß, denn am Anfang kann es hart sein, aber der Aufwand lohnt sich. Richtiges kochen während dieser Fastenzeit konnten die Gruppenteilnehmer zusammen in einem Kochkurs unter der Leitung von FOL Claudia Schwarz erlernen.

Jahreshauptversammlung mit Neuwahl und Ehrungen

Jahreshauptversammlung des Kneippverein Wackersdorf e. V. mit Neuwahlen im Vereinslokal „Glück-Auf“ Kraus in Wackersdorf.
1. Vorsitzender Manfred Rittler nahm die Begrüßung vor und konnte dazu auch den Vertreter der Gemeinde den 3. Bürgermeister Günther Pronath willkommen heißen. Der anschließend auch ein Grußwort sprach. Der Vorsitzende Manfred Rittler machte anschließend eine Rückschau auf das Jahr 2017 bzw. eine Vorschau auf das Jahr 2018. Im Anschluss erfolgte der Bericht der Schatzmeisterin Christl  Feldmeier. Kassenrevisor Joachim Muß bestätigte die sehr gute Kassenführung und sprach ihr ein Lob aus. Anschließend wurde der Kassier und Vorstandschaft entlastet und ein Wahlausschuss gebildet, wobei der 3.Bürgermeister Günther Pronath die Wahl leitete. Die Wahl ergab folgendes Ergebnis:  Manfred Rittler wurde einstimmig für weitere zwei Jahre zum ersten Vorsitzenden des Kneippverein Wackersdorf e. V. bestätigt, zugleich kündigte Manfred Rittler rechtzeitig an, dass er für eine weitere Wahlperiode nicht mehr zur Verfügung stehen wird.

2. Vorsitzender:                    Pronath Viktoria
Schatzmeisterin:                   Feldmeier Christl
Schriftführer:                        Günther Pronath
Orga-Leiter:                           Ebner Roland
Pressewart:                           Eiselbrecher Anton
Walkingleiterin:                     Lehner Monika
Homepage-Beauftragte:       Mandl-Kimmer Elke
5 Beisitzer:                            Grünheit Sonja, Schmid Christine, Schwarz Claudia, Zenger Elisabeth, Dobler Angela

2 Kassenrevisor:                  Gut Artur, Joachim Muß

Nach Beendigung der Ehrungen für 10 jährige Mitgliedschaft, erfolgte der Vortrag von Claudia Schwarz, Fachoberlehrerin für Ernährung, mit dem Thema „Gesunde Ernährung für den Winter“. Ein angebrachtes Thema zur Jahreszeit, dass einen guten Anklang fand.

Personen von links nach rechts: 3. Bürgermeister Günther Pronath;  2.Vorsitzende Viktoria Pronath;  Homepage-Beauftragte Elke Mandl-Kimmer; Organisationsleiter Roland Ebner;  Schatzmeisterin Christl Feldmeier;  Beisitzerin Claudia Schwarz;  Walkingleiterin Monika Lehner;  Beisitzerin Elisabeth Zenger;  1.Vorsitzender Manfred Rittler und Pressewart Toni Eiselbrecher.

Ehrungen - 10 Jahre Mitgliedschaft

Für 10 Jahr Mitgliedschaft zum Verein wurden geehrt, Herr Johann Sperl sowie Herr Johann Reiger - Herzlichen Glückwunsch!

Fotos: Kneippverein

Juli/Aug. 2018

Kontakt

Manfred Rittler

Birkenstr. 11
92442 Wackersdorf

Tel. 09431/5898

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kneippverein Wackersdorf