Kneippverein Wackersdorf e.V.
Kneippverein Wackersdorf e.V.

Walkingauftakt am 1. April 2019

Zum Auftakt der Walking-Saison begrüßte Walking-Leiterin Monika Lehner ihre
Übungsleiterkollegen Christine Schmid und Roland Ebner sowie zahlreiche Teilnehmer.
Zusammen startete man anschließend zur ersten „Walking-Runde“ in dieser Saison.
Das wöchentliche Walking findet künftig jeweils Montag und Donnerstag um 18 Uhr statt. Treffpunkt ist in der Andreas-Schuster-Straße auf dem Parkplatz der Firma BFB.

 

Hohe Auszeichnung für Manfred Rittler durch den Kneipp-Bund Bayern
Bei der Landeshauptversammlung des Kneipp-Bunds Bayern in Memmingen wurde Manfred Rittler für seine 20-jährige Tätigkeit als 1. Vorsitzender des Kneippvereins Wackersdorf geehrt. Die Landesvorsitzende Ingeborg Pongratz überreichte ihm für seine Verdienste eine Urkunde sowie das Goldene Verbandsabzeichen des Kneipp-Bundes. Sie lobte Rittlers Initiative zur Gründung des Vereins vor 20 Jahren, seinen unermüdlichen Einsatz für die Methoden und Ziele von Pfarrer Kneipp sowie die durchaus beachtliche Zahl von fast 400 Mitgliedern beim Kneippverein Wackersdorf.
Rittler bedankte sich und wies vor allem auf die gute Zusammenarbeit in der Vorstandschaft hin, ohne die solche Erfolge nicht möglich wären. Es freute ihn sehr, dass eine Delegation von 6 Mitgliedern der Vorstandschaft ihm zu Ehren mit nach Memmingen gekommen war und an der Tagung teilnahm.

 

Therapie von Schulterproblemen
Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung referierte Dr. Tobias Vaitl von der Orthopädie Regenstauf über Probleme mit dem Schultergelenk. Er zeigte sehr anschaulich, welche unterschiedlichen Ursachen Schmerzen in der Schulter haben und wie diese behandelt werden können.
In vielen Fällen kann schon eine konservative Therapie wie z.B. die Injektion von Eigenblut erfolgreich sein. Sollte dennoch ein operativer Eingriff notwendig werden, so geschieht dieser oft durch einen sog. arthroskopischen Eingriff (Schlüssellochoperation). Insbesondere auf diesem Gebiet sind schonende Verfahren entwickelt worden, die zu einer schnelleren Genesung des Patienten führen.

Jahreshauptversammlung am 22. März 2019
 

Die stellvertretende Vorsitzende Viktoria Pronath eröffnete die diesjährige

Jahreshauptversammlung des Kneippvereins Wackersdorf. Sie hieß dazu zahlreiche

Mitglieder sowie 1. Bürgermeister Thomas Falter willkommen. Thomas Falter lobte in seinem Grußwort die vielen Aktivitäten und vielfältigen Angebote des Kneippvereins. Mit der örtlichen Kneippanlage, dem Kräutergarten und der Naturkneippanlage am Murner See besitzt die Gemeinde entsprechende Einrichtungen, die von der Bevölkerung rege in

Anspruch genommen werden. Schriftführer Günther Pronath berichtete in seinem Rückblick auf das vergangene Jahr 2018 von zahlreichen Veranstaltungen und Angeboten des Kneippvereins. Angefangen von vierteljährlichen Kursen für Yoga, Qi Gong und „Rücken Fit“ bis hin zum wöchentlichen Walking, sonntäglichem Qi Gong und Yin Yoga in der Kneippanlage sowie Bäderfahrten und Basenfasten-Seminaren und Kochkursen.

Nach dem Kassenbericht von Christine Feldmeier und der anschließenden Entlastung der

Vorstandschaft wurden folgende Personen für ihre 10-jährige Mitgliedschaft beim

Kneippverein geehrt: Betz Monika und Hans-Dieter, Brandl Harald, Fetzer Monika, Keck Silvia und Siegfried, Kneissl Ilona und Alfred, Roßmann Karin und Karl-Heinz.

 

Foto: Kneippverein

Kontakt

Manfred Rittler

Birkenstr. 11
92442 Wackersdorf

Tel. 09431/5898

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kneippverein Wackersdorf